AIDAdiva

Neues aus unserem Online-Reisetagebuch! Heute von unserer Mitarbeiterin Anja Jahre.

Die AIDAdiva bietet ihren Gästen vielfältige Möglichkeiten den Urlaub individuell zu erleben. Die Vielzahl an Restaurants, Bars, Fitnessstudios und Showangeboten machen das Kreuzfahrtschiff und ein Urlaub auf Kreuzfahrt mit der AIDAdiva zum Erlebnis.

Der Reisebüro-Reisetipp:

Der Orient ist stets eine Reise wert! Er bietet prunkvolle Bauwerke und eindrucksvolle Wüstenlandschaften. Seinen Besuchern vermittelt er in kürzester Zeit den unvergesslichen Flair aus 1.000 und 1 Nacht. Und wie reist man dabei bequemer und luxuriöser als mit dem Kreuzfahrtschiff?

Das Schiff

Die AIDAdiva in voller Pracht. Wer hätte es gewusst? Die typische Lackierung mit Mund, Augen und Lidstrich wurde 1996 von Feliks Büttner entworfen. Heute ziert es das Schiff und erfreut die Passagiere auf Kreuzfahrt mit der AIDAdiva.

Der Orient und seine Häfen

Der Name der Hauptstadt Omans „Maskat“ bedeutet übersetzt „Ort des Fallen“ und wird von den steil abfallenden Berghängen abgeleitet. Maskat ist unter anderem gern genutzter Ausgangspunkt für Delfinbeobachtungstouren.

Abu Dhabi zählt trotz weitläufiger Meinung zu den modernsten Städten der Welt. Symbol dafür ist die im Jahr 2009 fertig gestellte Rennstrecke und Austragungsort des Großen Preis von Abu Dhabi Yas Marina Circuit.

Eine ganz andere Welt, als beispielsweise eine Kreuzfahrt nach Norwegen. Aber genau das mach die Welt der Kreuzfahrten aus – oder?

Superlativen auf Kreuzfahrt mit der AIDAdiva

Der Burj Khalifa in Dubai ist mit 828 Metern das höchste Gebäude der Welt. Zwischen dem Erdgeschoss und der Spitze herrscht ein Temperaturunterschied von ca. 8 Grad Celsius.

Die Scheich-Zayid-Moschee ist die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Für ihren Bau wurden 15 verschiede Marmorsorten verbaut. Der handgeknüpfte Teppich im Inneren wiegt rund 47 Tonnen und gilt als größter seiner Art.