Reisebüro Gill Reisebüro BlogTUI Premium Partner Reisebüro Gill - das TUI Reisebüro in DarmstadtReisebüro Gill
Reise ABC M

Reise ABC: M wie Mückenstiche

Schlaflose Nächte und fiese Stiche! Doch muss es immer eine Salbe oder ein Gel sein? Wir sagen: Nein! Ein praktisches Hausmittel hilft gegen Mückenstiche. Nur eins sollte beachtet werden: Bloß nicht kratzen!!
Reise ABC L

Reise ABC: L wie Linksverkehr

Noch heute fährt rund ein Drittel der Menschen auf der „verkehrten“ Straßenseite. In Europa sind es neben Großbritannien und Irland außerdem auch Zypern und Malta, in denen offiziell noch der Linksverkehr gilt.
Reise ABC K

Reise ABC: K wie Kinder im Flugzeug

Ob als Familie oder auch allein an Board - wenn Kinder auf Reisen gehen, bekommen viele Eltern schnell Bammel. Doch wenn man simple Tricks und Kniffe beachtet, wird auch der Flug mit Kind zum Spaziergang.
Reise ABC J

Reise ABC: J wie Jetlag

Aus dem Englischen von jet „Düsenflugzeug“ und lag „Zeitdifferenz“. Gemeint ist damit die Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus durch lange Flugreisen über mehrere Zeitzonen hinweg.
Reise ABC I

Reise ABC: I wie Impfungen

Fremde Länder stellen mitunter ganz andere Anforderungen an ein Immunsystem, als es unser Körper aus dem Alltag gewohnt ist. Präventive Maßnahmen - wie Impfungen, das Beachten von Hygiene-Regeln und die richtige körperliche Vorbereitung - sind unabdingbar um Reisekrankheiten entgegenzuwirken.
Reise ABC H

Reise ABC: H wie Handgepäck

Es drehen sich viele Mythen um die Bestimmungen der im Handgepäck erlaubten und verbotenen Gegenstände. „Solange in einem Plastikbeutel verpackt, ist die Menge an Flüssigkeiten doch egal.“ oder „Es gibt keine Größen- oder Gewichtsbeschränkungen für Haustiere in der Kabine“.
Reise ABC G

Reise ABC: G wie Gruppenreisen

Schon seit Jahren ein Trend für Reisende allen Alters, die Gruppenreise. Doch besonders die sog. „Best Ager“ genießen die Vorteile einer gut organisierten Gruppenreise. Dabei ist es meist nicht so wichtig, ob man sich vorher schon kannte oder sich erst beim Trip kennenlernt.
Reise ABC F

Reise ABC: F wie FKK

/
Nudismus, Naturismus, Nacktkultur - oder einfach „FKK“! Die Freikörperkultur gibt es in Deutschland schon seit dem 19. Jahrhundert und ist hierzulande heute ausgeprägter als in anderen westlichen Ländern.
Reise ABC E

Reise ABC: E wie Einfuhrbestimmungen in der EU

/
Wie viele Zigaretten, Spirituosen, Arzneimittel oder andere Waren darf ich aus meinem Auslandurlaub mit nach Hause nehmen? Welche Bestimmungen gibt es für Reisen in EU-Mitgliedsstaaten und -Nichtmitgliedsstaaten? Welche anderen steuerlichen Sondergebiete gibt es?
Reise ABC D

Reise ABC: D wie Duty-free

/
„Duty-free“ - ein Wort, das die Herzen von vielen Schnäppchenjägern in den Ferien höher schlagen lässt. Doch tappen viele Urlauber auch nichtsahnend in die „Duty-free-Falle“. Vor allem für Umsteiger mit Spirituosen im Handgepäck ist bei der erneuten Sicherheitskontrolle am Flughafen wegen den strengen Vorgaben zur Mitnahme von Flüssigkeiten an Board plötzlich Schluss.
Reise ABC C

Reise ABC: C wie Check-In

/
Er ist mittlerweile fester Bestandteil jeder Urlaubsreise. Entweder findet er persönlich an einem Schalter statt, oder immer häufiger auch auf digitalem Weg im Internet. Es gibt ihn im Hotel, am Hafen oder dem Flughafen und ist meist der erste direkte Kontakt des Urlaubers mit dem Reiseunternehmen selbst - der Check-In.
Reise ABC B

Reise ABC: B wie Badebekleidung im Urlaub

/
Der Griff zum Bikini oder der Badehose erfolgt oft sehr unbedarft und rein aufgrund modischer Kriterien. Doch gibt es kulturelle Unterschiede, die es im Urlaub in fremden Ländern zu beachten gilt. Gerade Urlauber sollten sich im Vorfeld gut informieren, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten.
Reise ABC A

Reise ABC: A wie Adapter fürs Ausland

Weltweit gibt es rund 14 verschiedene Netzstecker-Typen. Da kann man schon einmal den Überblick verlieren, wenn man in den Urlaub fährt. Zwar sind die uns bekannten Typen C und F mittlerweile sehr weit verbreitet, trotzdem benötigt man hin und wieder einen Adapter.